Plattform
Marktrollen
Services
Partner
Über uns
Arvato Energy Platform Horst Wolter
IHR KONTAKT
Arvato Energy Platform Marktrollen

AEP Quartiersmanagement

Im Quartier entfaltet die Arvato Energy Platform® all ihre Stärken 

Der Quartiersmanager ist aufgrund seiner mannigfaltigen Aufgaben und Funktionen durchaus mit einem Stadtwerk vergleichbar – nur eben einige Nummern kleiner. Tatsächlich übernehmen Stadtwerke und Energieversorger häufig die Aufgaben des Quartiersmanagers. Aber auch affine private Dienstleister, die ihren Aktionsradius ausbauen, können als Quartiersmanager agieren, etwa Contractoren, Anlagenmanager oder Dienstleister im Bereich der Wohnungswirtschaft. 

Das Quartier ist Keimzelle und Vorbote der Smart City. Die einfachste Form des smarten Quartiers stellt das Mieterstrommodell dar. Es bedeutet lokale Stromerzeugung per Photovoltaik oder BHKW und Verbrauch des erzeugten Stroms durch die Mieter vor Ort – die aber weiterhin die Möglichkeit haben, sich ihren Energielieferanten auszusuchen. 

Herausforderung: die Aufgabenvielfalt

In zukünftigen Quartiersprojekten vereint der Quartiersmanager vielfältige Aufgaben bei sich: Stromerzeuger, Infrastrukturbetreiber, Energielieferant, Speicherbetreiber, Ladestromanbieter, Ladesäulenmanager, Carsharing-Anbieter, Nachhaltigkeitsmanager, IoT-Infrastrukturbetreiber usw. Je größer das Quartier wird, je mehr Menschen darin zu versorgen sind, je mehr technisches Equipment zu verwalten und zu betreiben ist, desto komplexer werden die Aufgaben des Quartiersmanagers. Aus diesem breiten Spektrum leiten sich vielfältige Fähigkeiten und Prozesse ab, die der Quartiersmanager mitbringen bzw. beherrschen muss:

Die fachspezifischen Funktionen des AEP Quartiersmanagements auf einen Blick

Arvato Energy Platform Quartiersmanager

Vielfältige Aufgaben mit dem AEP Quartiersmanagement perfekt umsetzen

Administrationsprozesse

Preiskalkulation

Digitale Messwerterfassung und -verarbeitung

Verbrauchsabrechnung

Wechselprozesse

Marktkommunikation

Simulation und Prognose

Anlagenmanagement

Instandhaltung und Optimierung

EEG/KWKG- und Restmengen-Abrechnung

IoT-basierte Kommunikation 

Device-Management 

Der Quartiersmanager verfolgt in der Regel mehrere Ziele:

das Quartier möglichst energie-autark zu betreiben. 
den CO2-Fußabdruck zu minimieren. 
die Energiekosten im Quartier attraktiv zu gestalten. 

Arvato Energy Platform®: Eine orchestrierte Software aus einem Guss.

AEP Quartiersmanagement als zentrales Cockpit


Einzel-Tools helfen dem Quartiersmanager nicht weiter. Zur Bewältigung seiner Management- und Optimierungsaufgaben benötigt er eine orchestrierte Software-Lösung aus einem Guss. Sie muss der Vielzahl seiner Anforderungen gerecht werden und ihn durch vorkonfigurierte Prozesse von Komplexität befreien. Von zentraler Bedeutung für den Quartiersmanager sind außerdem Auswertungs-, Statistik- und Visualisierungs-Tools. So kann er seine Prozesse und Energieflüsse gläsern machen und das Quartier intelligent steuern. 

All das unterstützt die Arvato Energy Platform® (AEP). Sie ist das zentrale Cockpit für den Quartiersmanager. Die AEP bietet Vorteile, die gerade für seine Aufgabenerfüllung fundamental wichtig sind: 

Die AEP bietet Vorteile, die gerade für den Quartiersmanager fundamental wichtig sind: 

Minimaler Administrationsaufwand

Alle AEP-Funktionen – inklusive Basisfunktionen - stehen als Software as Service „gebrauchsfertig“ zur Verfügung.

Modularität

Benötige Tools können aus einem umfassenden Baukasten bedarfsorientiert ausgewählt und gebucht werden.

Prozesstransparenz

Dank mannigfaltiger Auswertungs- und Analyse-Funktionen in der AEP weiß der Quartiersmanager jederzeit bei allen Prozessen, ob er sich im Zielkorridor bewegt.

Flexibilität

Die AEP kann beliebig skaliert und veränderlichen Erfordernissen angepasst werden.

Kostenkontrolle

Dank Per-per-use-Vergütung herrscht jederzeit Kostenkontrolle.

AEP: Funktionen und Module nach Wunsch und Bedarf 

Die AEP ermöglicht die Kombination und die Integration vielfältiger fachlicher Services über die AEP Platformservices mit integrativem Frontend, umfangreichen Systemfunktionen, der Kommunikationsschicht und der SaaS-Administration. So lassen sich für neue Aufgaben im Quartier rasch neue Services erstellen, denn sie können sich auf den jeweiligen fachlichen Kern fokussieren. Darüber hinaus werden kundenbezogene, kaufmännische und fachliche Querschnittsfunktionen, wie CRM, Portal, allgemeingültige Buchhaltung und Abrechnung, Analyse, Optimierung und übergreifendes Reporting, über unsere Add-ons zusätzlich nutzbar gemacht. Diese Funktionsbausteine können nach Bedarf gebucht und aktiviert werden.

Plattform-Partner für Prozesse im Quartiersmanagement werden

Arvato Systems sucht Partner, die Lösungsbausteine des Quartiersmanagements auf der Arvato Energy Platform® bereitstellen und so zum Gelingen der Energiewende beitragen wollen. 

Erfahren Sie mehr zur Arvato Energy Platform®

Die IT-Plattform für die Energiewirtschaft im Überblick:

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die modulare und cloud-basierte Plattformlösung der Arvato Systems, welche die wesentlichen energiemarktspezifischen Prozesse abbildet: die Arvato Energy Platform®.

Grundlegende System- und Admin-Funktionen:

AEP Plattformservices, mit grundlegenden System- und Admin-Funktionen, einem integrativen Frontend und einer Kommunikationsprozessplattform für den Objektaustausch zwischen den Modulen, sind Bestandteil jeder Lösung. 

Querschnittfunktionen, die (fast) jede Marktrolle benötigt:

Software-basierte Services, die mehrere Marktrollen für die Ausübung ihres operativen Betriebs in ähnlicher Weise benötigen, stellt die Arvato Energy Platform® als Querschnittsfunktionen zur Verfügung.

Ihr Kontakt für die Arvato Energy Platform®

Arvato Energy Platform Horst Wolter
Horst Wolter
Produktmanager Arvato Energy Platform®